Unternehmen

Starke Impulse für die Küstenregion

Mit unseren vielseitigen Häfen, unserer Infrastruktur und unserer umfassenden Kompetenz besitzen wir die besten Voraussetzungen, um die niedersächsische Küstenregion zu gestalten. Niedersachsen Ports übernimmt Verantwortung für die Region: Wir setzen starke Impulse, entwickeln Infrastrukturprojekte und verfolgen klare Ziele. Gemeinsam mit unseren Kunden, mit unseren Mitarbeitern, mit den Regionen, mit der Politik und mit der Öffentlichkeit. 

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat von Niedersachsen Ports ist mit Vertretern des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, des Finanzministeriums sowie mit einem Arbeitnehmervertreter besetzt. Im Gesellschaftsvertrag ist geregelt, welche Geschäfte beziehungsweise Geschäftsvorfälle der Zustimmung des Aufsichtsrates bedürfen. Das Gremium tagt mindestens viermal im Jahr. Bei zeitlich besonders dringenden und bei komplexen Anlässen können Sonderaufsichtsratssitzungen einberufen werden.

Hans-Peter Wyderka, Corinna Gottschalk, Sascha Gatena, Daniela Behrens, Ingelore Hering (v.l.n.r.)
© Andreas Burmann/NPorts

Vorsitzende

Daniela Behrens, Niedersächisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Stellv. Vorsitzende

Corinna Gottschalk, Niedersächsisches Finanzministerium

Weitere Mitglieder des Aufsichtsrates sind:

  • Sascha Gatena, Niedersachsen Ports GmbH & Co. KG
  • Ingelore Hering, Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
  • Hans-Peter Wyderka, Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr