Gewerbeflächen

Flächen für Ihre Ansiedlung

In den unterschiedlichen Hafenstandorten entlang der deutschen Nordseeküste verfügt Niedersachsen Ports über ein umfangreiches Portfolio an Gewerbe- und Industrieflächen. Über 700 Hektar Entwicklungs- und Freiflächen bieten attraktive Standortbedingungen für Ihre Ansiedlung unmittelbar in einem unserer Seehäfen.

Wie finden Sie eine geeignete Fläche? Filtern Sie unser Angebot und Sie erhalten schnell einen Überblick über alle Standorte oder einen Standort Ihrer Wahl. Für weitergehende Informationen oder die Vereinbarung eines Besichtigungstermins finden Sie auf dem „Steckbrief“ jeder Immobilie die Kontaktdaten Ihres Ansprechpartners vor Ort sowie ein Kontaktformular. Da wir aus rechtlichen Gründen die Freiflächen im EU-Amtsblatt ausschreiben, führt Sie ein weiterer Link unmittelbar zu dieser Ausschreibung.

Für Ihre Fragen und einen Überblick über die Ansiedlungsmöglichkeiten in den niedersächsischen Seehäfen steht Ihnen in der Zentrale in Oldenburg der Bereich Marketing/Vertrieb gern zur Verfügung.

Brake ǀ 27 ha ǀ B01

Boitwarder Groden Südlich Gleisbogen

ca. 27 ha unbebaute Fläche im Boitwarder Groden mit Straßen und Gleisanschluß sowie Zugang zum Nordpier und zum Niedersachsenkai
Adresse Hafengebiet Brake
Nordstraße
26919 Brake
Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
Objekt  
  • ca. 27 ha unbebaute Fläche im Boitwarder Groden mit Straßen und Gleisanschluß sowie Zugang zum Nordpier und zum Niedersachsenkai
  • weitere Erschließung erfolgt bedarfsgerecht
  • Gesamtfläche parzellierbar
 
Verfügbarkeit/ Vertragsform  
  • sofort verfügbar
  • als Gesamtfläche oder bedarfsgerechte Parzelle
  • Erbbaurechtsvertrag 
 
Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungs-plan GI / Gle / GE lt. B-Plan
Bebauungsplan/ Bebauungskriterien  
  • GFZ 0,6 – 0,8
  • BMZ 10,0 
 
Beschränkungen/ Auflagen Höhe baulicher Anlagen zulässig bis 60m 
Ziel-Gewerbe hafenaffine Industrie, Gewerbe, Dienstleistungen
Infrastruktur/ Anbindung 
-landseitig -   
Straßenanbindung  
  • Nordstraße
  • Bundesstraßen B 212 / B 211
  • BAB-Anschluss über Wesertunnel A27 ca. 15 km 
 
Bahnanschluss  
  • direkter Anschluss an Hafenbahn, erweiterbar
  • von dort Anschluss an das DB-Netz 
 
-wasserseitig-  
Kaianlage  
  • Niedersachsenkai ca. 1 km
  • Nordpier ca. 800 m 
 
Entfernungen
Flughafen Bremen ca. 60 km
Innenstadt Brake ca.  2,5 km
Bremen  ca. 60 km 
Bremerhaven  ca. 40 km 
Hamburg  ca. 185 km  
Hannover  ca. 190 km 
Duisburg  ca. 280 km 
Downloads Vergabeunterlagen
   
Brake ǀ 32 ha ǀ B02

Boitwarder Groden Nördlich Gleisbogen

ca. 32 ha unbebaute Fläche im Boitwarder Groden mit Straßenanschluss
Adresse Hafengebiet Brake
Nordstraße
26919 Brake
Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
Objekt
  • ca. 32 ha unbebaute Fläche im Boitwarder Groden mit Straßenanschluss
  • Anschluss an die Hafenbahn und weitere Erschließung bedarfsgerecht ausbaubar
  • Fläche kann als Gesamtfläche oder in Parzellen zur Verfügung gestellt werden 
Verfügbarkeit/ Vertragsform
  • nach Absprache verfügbar
  • als Gesamtfläche oder bedarfsgerechte Parzellen
  • Erbbaurechtsvertrag
Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan B-Plan in Vorbereitung
Bebauungsplan/ Bebauungskriterien werden im B-Plan festgelegt
Beschränkungen/ Auflagen werden im B-Plan festgelegt
Ziel-Gewerbe hafenaffine Industrie, Gewerbe, Dienstleistungen
Infrastruktur/ Anbindung 
-landseitig - 
Straßenanbindung
  • Nordstraße
  • Bundesstraßen B 212 / B 211
  • BAB-Anschluss über Wesertunnel A27 ca. 15 km 
Bahnanschluss Anschluss an die Hafenbahn ausbaubar, von dort Anschluss an das DB-Netz 
-wasserseitig-
Kaianlage Niedersachsenkai, ca. 1,2 km
Nordpier, ca. 1,0 km
Entfernungen
Flughafen Bremen ca. 60 km
Innenstadt Brake ca.  2,5 km
Bremen  ca. 60 km 
Bremerhaven  ca. 40 km 
Hamburg  ca. 185 km 
Hannover  ca. 190 km 
Duisburg  ca. 280 km 
Downloads Vergabeunterlagen
Brake ǀ 15 ha ǀ B03

Gemarkung Golzwarden – nördlicher Teil

ca. 15 ha unbebaute Fläche in Golzwarden mit Straßenanschluss
Adresse Hafengebiet Brake
Nordstraße
26919 Brake
Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
Objekt
  • ca. 15 ha unbebaute Fläche in Golzwarden mit Straßenanschluss
  • Gelände ist hochwassersicher
  • Schwergutverladung bis 1.000 t möglich
Verfügbarkeit/ Vertragsform Gesamtfläche sofort verfügbar 
Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungs-plan SO Hafen lt. B-Plan
Bebauungsplan/ Bebauungskriterien BMZ 8,0-10,0 / GRZ 0,8
Beschränkungen/ Auflagen Höhe baulicher Anlagen zulässig bis GH 15 m 
Ziel-Gewerbe umschlagbezogene Nutzung, Hafendienstleistungen
Infrastruktur/ Anbindung 
-landseitig - 
Straßenanbindung
  • Nordstraße
  • Bundesstraßen B 212 / B 211
  • BAB-Anschluss über Wesertunnel A27 ca. 15 km 
Bahnanschluss vorhanden
-wasserseitig-
Kaianlage
  • Niedersachsenkai
  • Kailänge 450 m
  • Zulässiger Tiefgang: 11,90 m, nach Weseranpassung: 12,80 m
  • Suprastruktur: 2 Brückenkrane, Tragfähigkeit 60 t; 2 Mobilkräne, Tragfähigkeit 140 t
Entfernungen
Flughafen Bremen ca. 60 km
Innenstadt Brake ca.  2,5 km
Bremen  ca. 60 km 
Bremerhaven  ca. 40 km 
Hamburg  ca. 185 km  
Hannover  ca. 190 km 
Duisburg  ca. 280 km 

 

Downloads Vergabeunterlagen

 

Brake ǀ ca. 12 ha ǀ B04

Gemarkung Golzwarden – südlicher Teil

ca. 12 ha unbebaute Fläche in Golzwarden mit Straßenanschluss
Adresse Hafengebiet Brake
Nordstraße
26919 Brake
Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
Objekt
  • ca. 12 ha unbebaute Fläche in Golzwarden mit Straßenanschluss
  • Gelände ist hochwassersicher
  • Schwergutverladung bis 1.000 t möglich
Verfügbarkeit/ Vertragsform Gesamtfläche sofort verfügbar
Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungs-plan SO Hafen lt. B-Plan
Bebauungsplan/ Bebauungskriterien BMZ 8,0-10,0 / GRZ 0,8 
Beschränkungen/ Auflagen siehe Bebauungskriterien
Ziel-Gewerbe umschlagbezogene Nutzung, Hafendienstleistungen
Infrastruktur/ Anbindung 
-landseitig - 
Straßenanbindung
  • Bundesstraßen B 212 / B 211
  • BAB-Anschluss über Wesertunnel A27 ca. 15 km 
Bahnanschluss vorhanden
-wasserseitig-
Kaianlage
  • Niedersachsenkai
  • Kailänge 450 m
  • Zulässiger Tiefgang: 11,90 m, nach Weseranpassung: 12,80 m
  • Suprastruktur: 2 Brückenkrane, Tragfähigkeit 60 t; 2 Mobilkräne, Tragfähigkeit 140 t
Entfernungen
Flughafen Bremen ca. 60 km
Innenstadt Brake ca.  2,5 km
Bremen  ca. 60 km 
Bremerhaven  ca. 40 km 
Hamburg  ca. 185 km  
Hannover  ca. 190 km 
Duisburg  ca. 280 km 

 

Downloads Vergabeunterlagen

 

Karte vom Hafen Brake
Brake ǀ ca. 8533 m2 ǀ B13

Binnenhafen

befestigte und bebaute Fläche am Binnenhafen
Adresse Hafengebiet Brake
Binnenhafen
26919 Brake
Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
Objekt  
  • ca. 8533 m2
  • befestigte und bebaute Fläche am Binnenhafen
 
Verfügbarkeit/ Vertragsform ab 01.01.2022
     
 
Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungs-plan Sondergebiet Hafen
Bebauungsplan/ Bebauungskriterien SO 
     
 
Beschränkungen/ Auflagen keine 
Ziel-Gewerbe umschlagbezogene Nutzung, Hafendienstleistungen
Infrastruktur/ Anbindung 
-landseitig -   
Straßenanbindung  
  • Bundesstraßen B 212 / B 211
  • BAB-Anschluss über Wesertunnel A27 ca. 15 km 
 
Bahnanschluss von dort Anschluss an das DB-Netz 
-wasserseitig-  
Kaianlage  Binnenhafen
     
 
Entfernungen
Flughafen Bremen ca. 60 km
Innenstadt Brake ca.  2,5 km
Bremen  ca. 60 km 
Bremerhaven  ca. 40 km 
Hamburg  ca. 185 km  
Hannover  ca. 190 km 
Duisburg  ca. 280 km 
Downloads Vergabeunterlagen
   
Cuxhaven ǀ 33.000 m² ǀ C02

Neufelder Straße

unbebautes Betriebsgrundstück als Gewerbefläche, Freifläche oder Baugrundstück - unbefestigt, verkehrsgünstig gelegen, bebaubar
Adresse Hafengebiet Cuxhaven 
Neufelder Straße
27472 Cuxhaven
Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
Objekt Unbebautes Betriebsgrundstück, Größe ca. 33.000 m², im Gebiet des Neuen Fischereihafens Cuxhaven; Oberfläche unbefestigt; Abgabe in Teilflächen möglich; kein direkter Hafenanschluss
Oberfläche überwiegend eben, tlw. Auffüllung notwendig, Baugrund: schluffiger Sand,  tieferliegend Kleischichten, trocken;
in Straßennähe voll erschlossen (Sw-/Rw-Siel, Wasser, Strom, Telekommunikation, Gas); hochwassersicher
Verfügbarkeit/ Vertragsform  
  • sofort verfügbar
  • Mietvertrag oder Erbbaurecht  
 
Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan Ausweisung „SO-Hafen“
Bebauungsplan/ Bebauungskriterien  
  • nicht vorhanden
  • Zulässigkeit von Vorhaben der im Zusammenhang bebauten Ortsteile gem. § 34 BauGB
 
Beschränkungen/ Auflagen  
  • tlw. vorhandene Geruchsimmissionen durch benachbarte Fischmehlfabrik
  • Schallleistungspegel nicht festgelegt, Abstand zu ohnbebauung: mind. 200 m
  • vorrauss. keine Naturersatzmaßnahmen erforderlich 
 
Ziel-Gewerbe Hafengewerbe, Logistikunternehmen, Lager-betriebe, Lebensmittel-/Tierfutterproduktion, sonstige Produktion für alle Branchen, Dienstleister und Zulieferer, Großhandel, Heizwerk, Tankstelle
Infrastruktur/ Anbindung 
-landseitig - 
Straßenanbindung  
  • Neufelder Straße / Autobahnzubringer
  • BAB-Anschluss A 27 (Bremen), ca. 2,0 km
  • Bundesstraße B 73 (Hamburg), ca. 2,0 km 
 
Bahnanschluss Bahnhof ca. 1,2 km 
-wasserseitig-
Kaianlage Neuer Fischereihafen ca. 200 m
Entfernungen
Flughafen Sea-Airport Nordholz ca. 13 km
Innenstadt  Cuxhaven ca.  1,2 km
Bremen  ca. 98 km 
Hamburg  ca. 121 km 
EU Ausschreibungen
   
Cuxhaven ǀ 4.200 m² ǀ C13

Gleisdreieck Cuxhaven

unbebautes Betriebsgrundstück als Gewerbefläche, Freifläche oder Baugrundstück - unbefestigt, verkehrsgünstig gelegen, bebaubar
Adresse Hafen Cuxhaven 
Neufelder Straße / Grodener Deichstraße
27472 Cuxhaven
Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
Objekt Gewerbefläche im Gleisdreieck, 2 Einzelflächen, Größe ca. 2.200 m2 bzw. 4.200 m2; bisher landwirtschaftlich genutzt; Oberfläche unbefestigt, weitgehend eben; Baugrund: schluffiger Sand, trocken – feucht; nicht erschlossen; Zufahrt über Papenstraße/Grodener Deichstraße; Binnendeichbereich, hochwassersicher
Verfügbarkeit/ Vertragsform
    • sofort verfügbar
    • Mietvertrag oder Erbbaurecht
    Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan Ausweisung „SO-Hafen“
    Bebauungsplan/ Bebauungskriterien
      • B-Plan 113
      Beschränkungen/ Auflagen
            • Abstand zu Wohnbebauung: mind. 150 m
            • Vorauss. Naturersatzmaßnahmen erforderlich
            Ziel-Gewerbe Lagerfläche, Fläche für Ver- und Entsorgung (Umspannwerk, Pumpstation u.ä.
            Infrastruktur/ Anbindung 
            -landseitig - 
            Straßenanbindung
                • Woltmanstraße
                • BAB-Anschluss A 27 (Bremen), ca. 1,1 km
                • Bundesstraße B 73 (Hamburg), ca. 1,1 km
                Bahnanschluss Bahnhof ca. 3 km 
                Entfernungen
                Flughafen Sea-Airport Nordholz
                Innenstadt  Cuxhaven ca.  3 km
                Bremen  ca. 98 km 
                Hamburg  ca. 121 km 
                Cuxhaven ǀ 2.600 m² ǀ C14

                Offshorebasis Cuxhaven

                unbebautes Betriebsgrundstück als Gewerbefläche, Freifläche oder Baugrundstück - unbefestigt, verkehrsgünstig gelegen, bebaubar
                Adresse Hafen Cuxhaven 
                Erschließungsstraße B-141
                27472 Cuxhaven
                Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                Objekt Unbebautes Grundstück an der Erschließungsstraße der Offshorebasis Cuxhaven, belegen an dem neuen Vorfluter „Baumrönne“ im Einfahrtbereich zur Offshorebasis; Größe ca. 2.600 m², Oberfläche unter Straßenniveau, eben, leicht geneigt, trocken, unbefestigt; erschlossen (Rw-/Sw-Siel, Wasser, Strom, Telekommunikation, Gas in der Erschließungsstraße; Offshorehafen mit Jack-up-Möglichkeit in 1,2 km, direkte Anbindung Binnendeichsbereich, hochwassergeschützt
                Verfügbarkeit/ Vertragsform
                  • sofort verfügbar
                  • Mietvertrag oder Erbbaurecht
                  Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan Ausweisung „SO-Hafen“
                  Bebauungsplan/ Bebauungskriterien
                      • B-Plan 141 vorhanden, 1. Änderung zz. in Aufstellung
                      • Nach Änderung geplant: SO-Hafen, 0,8 GFZ
                      Beschränkungen/ Auflagen
                            • Schallleistungspegel 67/52 dB(A) tagsüber/nachts geplant in 1. Änderung B-141
                            • vorauss. keine Naturersatzmaßnahmen erforderlich
                            Ziel-Gewerbe Energieversorgung, Info-Stand / Info-Tafel, Imbiss, Kiosk, Pkw-Stellplätze
                            Infrastruktur/ Anbindung 
                            -landseitig - 
                            Straßenanbindung
                                  • Erschließungsstraße B-Plangebiet
                                  • BAB-Anschluss A 27 (Bremen), ca. 0,6 km
                                  • Bundesstraße B 73 (Hamburg), ca. 0,6 km
                                  Bahnanschluss Bahnhof ca. 4,1 km 
                                  Entfernungen
                                  Flughafen Sea-Airport Nordholz ca. 13 km
                                  Innenstadt  Cuxhaven ca.  4,1 km
                                  Bremen  ca. 98 km 
                                  Hamburg  ca. 121 km 
                                  Cuxhaven ǀ 5.000 m² ǀ C17

                                  Neuer Fischereihafen

                                  unbebautes Betriebsgrundstück als Gewerbefläche, Freifläche oder Baugrundstück - unbefestigt, verkehrsgünstig gelegen, bebaubar
                                  Adresse Hafen Cuxhaven 
                                  Neufelder Straße
                                  27472 Cuxhaven
                                  Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                                  Objekt
                                    Gewerbefläche, teilweise mit Gleisrampen bebaut, Größe ca. 5.000 m2, belegen an einer Anliegerstraße hinter dem ehem. Stückgutumschlagzentrum in Nachbarschaft zu zwei Lagerhallen; Oberfläche tlw. befestigt (Rampen), eben; Baugrund: schluffiger Sand, trocken; tlw. erschlossen (Strom, Rw); Schiffs- und Bahnumschlag nicht in der Nähe möglich; Binnendeichbereich, hochwassersicher
                                    Verfügbarkeit/ Vertragsform
                                      • sofort verfügbar
                                      • Mietvertrag oder Erbbaurecht
                                      Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan Ausweisung „SO-Hafen“
                                      Bebauungsplan/ Bebauungskriterien
                                        • Nicht vorhanden
                                        • Zulässigkeit von Vorhaben der im Zusammenhang bebauten Ortsteile gem. § 34 BauGB
                                        Beschränkungen/ Auflagen
                                            • Abstand zu Wohnbebauung: mind. 250 m
                                            • keine Naturersatzmaßnahmen
                                            • Rückbau Gleisrampen und Erschließung möglich
                                            Ziel-Gewerbe
                                              Lagerfläche für Hafengewerbe und Umschlagunternehmen, Pkw-Stellplatzanlage für Schiffsverkehre; Bebauung möglich, z.B. Lagerhallen, Produktionsbetrieb Lebensmittel, Pharmazie o.ä., Büro- und Sozialgebäude, Behörden, usw.
                                              Infrastruktur/ Anbindung 
                                              -landseitig - 
                                              Straßenanbindung
                                                    • Neufelder Straße
                                                    • BAB-Anschluss A 27 (Bremen), ca. 4 km
                                                    • Bundesstraße B 73 (Hamburg), ca. 4 km
                                                    Bahnanschluss Bahnhof ca. 1,1 km 
                                                    Entfernungen
                                                    Flughafen Sea-Airport Nordholz ca. 13 km
                                                    Innenstadt  Cuxhaven ca.  1,1 km
                                                    Bremen  ca. 98 km 
                                                    Hamburg  ca. 121 km 
                                                    Wilhelmshaven ǀ 18 ha ǀ W01

                                                    Nordhafen

                                                    unbebaute Fläche als Gewerbefläche, Freifläche oder Baugrundstück - unbefestigt, verkehrsgünstig gelegen, bebaubar
                                                    Adresse Hafengebiet Wilhelmshaven
                                                    Friesendamm / Jachmannbrücke
                                                    26384 Wilhelmshaven
                                                    Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                                                    Objekt
                                                    • ca. 18,6 ha unbebaute Fläche im Nordhafen
                                                    • direkt am tidefreien Innenhafen
                                                    • Gesamtfläche parzellierbar
                                                    Verfügbarkeit/ Vertragsform
                                                    • sofort verfügbar 
                                                    • Miet- oder Erbbaurechtsvertrag
                                                    Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan

                                                    SO Hafengebiet lt. BPlan 

                                                    Bebauungsplan/ Bebauungskriterien
                                                    • GRZ 0,8
                                                    • BMZ 9,0 
                                                    Beschränkungen/ Auflagen
                                                    • max. Bauhöhe ca 65 m
                                                    • keine Ansiedlung von Betrieben, welche staubende Güter verarbeiten oder umschlagen (z.B. Umschlagsunternehmen für Sand, Kies und andere Böden)
                                                    Ziel-Gewerbe umschlagbezogene Ansiedlungen, Hafendienstleistungen, Servicebetriebe, Offshore-Technologie
                                                    Infrastruktur/ Anbindung 
                                                    -landseitig - 
                                                    Straßenanbindung
                                                    • Friesendamm / Jachmannbrücke
                                                    • nächster BAB-Anschluss A 29, ca. 5 km 
                                                    Bahnanschluss
                                                    • kein direkter Gleisanschluss
                                                    • Sande 13 km 
                                                    -wasserseitig-
                                                    Kaianlage
                                                    • Braunschweigkai ca. 100 m (Wassertiefe 12 m)
                                                    • Hannoverkai ca. 500 m (Wassertiefe 12 m) 
                                                    Entfernungen
                                                    Flughafen Mariensiel ca. 10 km
                                                    Innenstadt Wilhelmshaven ca. 5 km
                                                    Bremen  ca. 100 km
                                                    Bremerhaven ca. 75 km
                                                    Hamburg  ca. 200 km
                                                    Hannover ca. 220 km
                                                    Duisburg ca. 340 km
                                                    Wilhelmshaven ǀ 10 ha ǀ W02

                                                    Nordhafen - nördlich Braunschweigkai

                                                    unbebaute Grünfläche als Gewerbefläche, Freifläche oder Baugrundstück - unbefestigt
                                                    Adresse Hafengebiet Wilhelmshaven
                                                    Friesendamm / Am Altheppenser Seedeich
                                                    26384 Wilhelmshaven
                                                    Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                                                    Objekt
                                                    • ca. 10 ha unbebaute Grünfläche
                                                    • zurzeit Naturschutzfläche
                                                    • angrenzend an Marinefläche und an Gewerbefläche Nordhafen
                                                    • kein direkter Wasserzugang
                                                    • keine Schwerlastzufahrt 
                                                    Verfügbarkeit/ Vertragsform
                                                    • Gesamtfläche ist zu entwickeln
                                                    • Parzellengröße verhandelbar
                                                    • Miet- oder Erbbaurechtsvertrag
                                                    Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan

                                                    BPlan besteht nur für die am westlichen Rand befindliche Gleisstrasse 

                                                    Bebauungsplan/ Bebauungskriterien BPlan ist noch aufzustellen
                                                    Beschränkungen/ Auflagen
                                                    • max. Bauhöhe ca 45 m
                                                    Ziel-Gewerbe Hafengewerbe, Hafendienstleistungen
                                                    Infrastruktur/ Anbindung 
                                                    -landseitig - 
                                                    Straßenanbindung
                                                    • Friesendamm / Am Heppenser Seedeich
                                                    • nächster BAB-Anschluss A 29, ca. 5 km 
                                                    Bahnanschluss
                                                    • kein direkter Gleisanschluss
                                                    • Sande 13 km 
                                                    -wasserseitig-
                                                    Kaianlage
                                                    • Braunschweigkai ca. 320 m (Wassertiefe 12 m)
                                                    • Hannoverkai ca. 325m (Wassertiefe 12 m) 
                                                    • Lüneburgkei ca. 275 m
                                                    Entfernungen
                                                    Flughafen Mariensiel ca. 10 km
                                                    Innenstadt Wilhelmshaven ca. 5 km
                                                    Bremen  ca. 100 km
                                                    Bremerhaven ca. 75 km
                                                    Hamburg  ca. 200 km
                                                    Hannover ca. 220 km
                                                    Duisburg ca. 340 km
                                                    Wilhelmshaven ǀ 21,1 ha ǀ W03

                                                    Schleuseninsel

                                                    Grünfläche mit Bewuchs als Gewerbefläche, Freifläche oder Baugrundstück - unbefestigt, bebaubar
                                                    Adresse Hafengebiet Wilhelmshaven
                                                    Schleusenstraße
                                                    26382 Wilhelmshaven
                                                    Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                                                    Objekt
                                                    • 21,1 ha Grünfläche mit Bewuchs
                                                    • direkt am tidefreien Innenhafen
                                                    • teilweise aktuell in Nutzung durch Wochenendhäuser, die bei gewerblicher Inanspruchnahme kurzfristig aufgehoben wird
                                                    • vielseitig verwendbar, da BPlan nach den Bedürfnissen des Investors angepasst wird (Ratsbeschluss liegt vor)
                                                    • Details: Exposé anfordern
                                                    Verfügbarkeit/ Vertragsform
                                                    • 12,7 ha sechs Monate nach Vertragsschluss verfügbar
                                                    • Miet- oder Erbbaurechtsvertrag 
                                                    Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan

                                                    SO Hafen 

                                                    Bebauungsplan/ Bebauungskriterien
                                                    • BPlan 150
                                                    • GFZ 0,8
                                                    Beschränkungen/ Auflagen
                                                    • max. Bauhöhe ca 20 m
                                                    Ziel-Gewerbe umschlagbezogene Ansiedlungen, Hafendienstleistungen, Servicebetriebe
                                                    Infrastruktur/ Anbindung 
                                                    -landseitig - 
                                                    Straßenanbindung
                                                    • Schleusenstraße
                                                    • nächster BAB-Anschluss A 29 ca. 5 km
                                                    • Bundesstraße B 210 ca.  km
                                                    Bahnanschluss
                                                    • Bahnhof Sande 12 km
                                                    • Bahnhof Wilhelmshaven 6 km 
                                                    -wasserseitig-
                                                    Kaianlage
                                                    • derzeit keine vorhanden, aber Bau durch Kunden möglich
                                                    • Dalbenliegeplätze verfügbar
                                                    • ehem. III. Einfahrt
                                                    • Wassertiefe 8 m 
                                                    Entfernungen
                                                    Flughafen Mariensiel ca. 9 km
                                                    Innenstadt Wilhelmshaven ca. 3 km
                                                    Bremen  ca. 100 km
                                                    Bremerhaven ca. 75 km
                                                    Hamburg  ca. 200 km
                                                    Hannover ca. 220 km
                                                    Duisburg ca. 340 km
                                                    Wilhelmshaven ǀ 40,8 ha ǀ W04

                                                    Geniusbank

                                                    Gewerbefläche, Freifläche oder Baugrundstück - unbefestigt, verkehrsgünstig gelegen, bebaubar
                                                    Adresse Hafengebiet Wilhelmshaven
                                                    Am tiefen Fahrwasser / Posener Straße
                                                    26388 Wilhelmshaven
                                                    Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                                                    Objekt
                                                    • 40,8 ha Gesamtfläche
                                                    • davon ca. 24,5 ha in NPorts Eigentum
                                                    • große Gewerbefläche in unmittelbarer Nähe zum „Massenschüttgutterminal Niedersachsenbrücke" und dem Containerterminal CTW
                                                    • strategisch günstige Lage, vielseitig nutzbar
                                                    • Flächen z.T. mit Schotter befestigt
                                                    • Teilflächen möglich
                                                    Verfügbarkeit/ Vertragsform
                                                    • kurzfristig verfügbar
                                                    • Miet- oder Erbbaurechtsvertrag 
                                                    Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan

                                                    Gewerbe und Industrie 

                                                    Bebauungsplan/ Bebauungskriterien BPlan 213 in Aufstellung
                                                    Beschränkungen/ Auflagen max. Bauhöhe ca 45 m
                                                    Ziel-Gewerbe umschlagbezogene Ansiedlungen, Hafendienstleistungen, Servicebetriebe
                                                    Infrastruktur/ Anbindung 
                                                    -landseitig - 
                                                    Straßenanbindung
                                                    • unmittelbarer nächster BAB-Anschluss A 29
                                                    • B 210 ca.  8 km
                                                    Bahnanschluss
                                                    • Gleisanschluss möglich
                                                    • Sande 17 km 
                                                    -wasserseitig-
                                                    Kaianlage
                                                    • Bulk Terminal Wilhelmshaven (BTW), seeseitige Wassertiefe 19,50 m LAT
                                                    • Entfernung ca. 2000 m
                                                    • landseitige Wassertiefe 8,10 m LAT 
                                                    Entfernungen
                                                    Flughafen Mariensiel ca. 12 km
                                                    Innenstadt Wilhelmshaven ca. 10 km
                                                    Bremen  ca. 100 km
                                                    Bremerhaven ca. 75 km
                                                    Hamburg  ca. 200 km
                                                    Hannover ca. 220 km
                                                    Duisburg ca. 340 km
                                                    Hooksiel ǀ 6 ha ǀ W05

                                                    Außenhafen Hooksiel

                                                    unbebaute Grünfläche als Gewerbefläche, Freifläche oder Baugrundstück - unbefestigt, verkehrsgünstig gelegen, bebaubar
                                                    Adresse Hafengebiet Hooksiel
                                                    Bäderstrasse
                                                    26434 Hooksiel
                                                    Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                                                    Objekt
                                                    • ca. 6 ha unbebaute Grünfläche
                                                    • Parzellengröße verhandelbar
                                                    • grenzt an Hooksieler Außenhafen (vielfältige Nutzung) und Freizeitgelände Hooksmeer (ausschließlich Maritime- und Freizeitnutzungen)
                                                    • aktuelle Bewirtschaftung im Rahmen der Deichschäferei
                                                    Verfügbarkeit/ Vertragsform
                                                    • Gesamtfläche ist zu entwickeln
                                                    • Miet- oder Erbbaurechtsvertrag
                                                    Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan hafenaffines Gewerbe
                                                    Bebauungsplan/ Bebauungskriterien BPlan ist noch aufzustellen 
                                                    Beschränkungen/ Auflagen noch nicht bekannt
                                                    Ziel-Gewerbe
                                                    • umschlagbezogene Ansiedlungen, Hafendienstleistungen, Servicebetriebe
                                                    • Dienstleistung für Sportschifffahrt, Freizeit, Werft
                                                    Infrastruktur/ Anbindung 
                                                    -landseitig - 
                                                    Straßenanbindung
                                                    • Bäderstraße (= Autobahnzubringer)
                                                    • nächster BAB-Anschluss A 29, 15 km 
                                                    Bahnanschluss
                                                    • Sande ca. 25 km
                                                    • Industriestammgleis 1 km 
                                                    -wasserseitig-
                                                    Kaianlage
                                                    • Nordkai L=220 m
                                                    • Umschlagsplattform WT 2,50 m LAT 
                                                    Entfernungen
                                                    Flughafen Mariensiel ca. 20 km
                                                    Innenstadt Wilhelmshaven ca. 18 km
                                                    Innenstadt Hooksiel ca. 5 km
                                                    Bremen  ca. 100 km
                                                    Bremerhaven ca. 75 km
                                                    Hamburg  ca. 200 km
                                                    Hannover ca. 220 km
                                                    Duisburg ca. 340 km
                                                    Hooksiel ǀ 2 ha ǀ W06

                                                    Hooksiel

                                                    unbebaute Grünfläche als Gewerbefläche, Freifläche oder Baugrundstück - unbefestigt, bebaubar
                                                    Adresse Hafengebiet Hooksiel
                                                    An der Werft 
                                                    26434 Hooksiel
                                                    Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                                                    Objekt
                                                    • ca. 2 ha unbebaute Grünfläche
                                                    • nördlich des Hooksmeeres, nahe der Schleuse
                                                    Verfügbarkeit/ Vertragsform
                                                    • Gesamtfläche ist zu entwickeln
                                                    • Erbbaurechtsvertrag, Preis: 30,00 €/qm bei 6 % Bodenwert
                                                    Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan hafenaffines Gewerbe
                                                    Bebauungsplan/ Bebauungskriterien BPlan ist noch aufzustellen 
                                                    Beschränkungen/ Auflagen noch nicht bekannt
                                                    Ziel-Gewerbe
                                                    • Hafendienstleistungen, Servicebetriebe
                                                    • Dienstleistung für Sportschifffahrt, Freizeit, Werft
                                                    Infrastruktur/ Anbindung 
                                                    -landseitig - 
                                                    Straßenanbindung
                                                    • Bäderstraße (= Autobahnzubringer)
                                                    • nächster BAB-Anschluss A 29, 15 km 
                                                    Bahnanschluss
                                                    • Sande ca. 25 km
                                                    • Industriestammgleis 1 km 
                                                    Entfernungen
                                                    Flughafen Mariensiel ca. 20 km
                                                    Innenstadt Wilhelmshaven ca. 18 km
                                                    Innenstadt Hooksiel ca. 5 km
                                                    Bremen  ca. 100 km
                                                    Bremerhaven ca. 75 km
                                                    Hamburg  ca. 200 km
                                                    Hannover ca. 220 km
                                                    Duisburg ca. 340 km
                                                    Emden ǀ 1,39 ha ǀ E01

                                                    Neuer Binnenhafen Bereich „Schifferweg“

                                                    unbebautes Betriebsgrundstück als Gewerbefläche, Freifläche oder Baugrundstück - unbefestigt, verkehrsgünstig gelegen, bebaubar
                                                    Adresse Hafengebiet Emden
                                                    Hafenstraße
                                                    26723 Emden
                                                    Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                                                    Objekt
                                                    • 1,39 ha unbebautes Betriebsgrundstück im Bereich zwischen Nesserlander und Großer Seeschleuse
                                                    • Straßenanbindung vorhanden, Versorgungsleitungen (Gas, Wasser, Strom) entlang der Straße 
                                                    Verfügbarkeit/ Vertragsform
                                                    • Gesamtfläche sofort verfügbar
                                                    • Miet- oder Erbbaurechtsvertrag 
                                                    Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan Sondergebiet Hafen
                                                    Bebauungsplan/ Bebauungskriterien Sonderbaufläche lt. Flächennutzungsplan, ein Bebauungsplan ist entsprechend nicht erforderlich  
                                                    Beschränkungen/ Auflagen keine
                                                    Ziel-Gewerbe Hafen- und Transportgewerbe, Industrie, Anlagenbau
                                                    Infrastruktur/ Anbindung 
                                                    -landseitig - 
                                                    Straßenanbindung
                                                    • Hafenstraße
                                                    • BAB-Anschluss A 31, ca. 2 km 
                                                    Bahnanschluss
                                                    • Bahnhof Emden ca. 3 km
                                                    • nächstgelegener Gleisanschluss im Hafen:
                                                      Südkai 1,7 km
                                                      Borkumkai 900 m
                                                    -wasserseitig-
                                                    Kaianlage
                                                    • zwei direkte Anlegestege für Binnenschiffe,  Wasserstiefe ca. 5 m
                                                    • wasserseitiger Zugang über den Binnenhafen
                                                    • Zufahrt zum Binnenhafen durch zwei Schleusen rund um die Uhr möglich
                                                    Entfernungen
                                                    Flughafen Emden ca. 4 km
                                                    Innenstadt Emden ca.  2 km
                                                    Bremen  ca. 140 km 
                                                    Bremerhaven ca. 140 km
                                                    Hamburg  ca. 260 km 
                                                    Hannover ca. 260 km
                                                    Duisburg ca. 265 km
                                                    Emden ǀ 2,08 ha ǀ E03

                                                    Neuer Binnenhafen Bereich Nesserlander Schleuse 2

                                                    Grundstück (derzeit genutzt als Spülfeld) als Gewerbefläche, Freifläche oder Baugrundstück - unbefestigt, verkehrsgünstig gelegen, bebaubar
                                                    Adresse Hafengebiet Emden
                                                    An der Nesserlander Schleuse
                                                    26723 Emden
                                                    Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                                                    Objekt
                                                    • 2,08 ha Grundstück derzeit genutzt als Spülfeld für den Neubau Nesserlander Schleuse
                                                    • Verfügbarkeit ab 2018
                                                    • Straßenanbindung über Nesserlander Straße (Versorgungsleitungen vorhanden)
                                                    • Betonschiffsanleger vorhanden
                                                    Verfügbarkeit/ Vertragsform
                                                    • nach Fertigstellung der Nesserlander Schleuse und Rückbau der dazugehörigen Spülfelder (2018)
                                                    • Miet- oder Erbbaurechtsvertrag
                                                    Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan Sondergebiet Hafen
                                                    Bebauungsplan/ Bebauungskriterien Sonderbaufläche lt. Flächennutzungsplan
                                                    Beschränkungen/ Auflagen eventuell unterirdische Restbauteile einer Tankerreinigungsanlage 
                                                    Ziel-Gewerbe Hafen- und Transportgewerbe, Industrie, Anlagenbau
                                                    Infrastruktur/ Anbindung 
                                                    -landseitig - 
                                                    Straßenanbindung
                                                    • An der Nesserlander Schleuse 
                                                    • BAB-Anschluss A 31 ca. 3 km 
                                                    Bahnanschluss
                                                    • Bahnhof Emden ca. 3 km
                                                    • nächstgelegener Gleisanschluss im Hafen:
                                                      Borkumkai 800 m
                                                      Südkai 2,3 km
                                                    -wasserseitig-
                                                    Kaianlage
                                                    • Schiffsanleger (Beton) am Grundstück zur Mitbenutzung verfügbar
                                                    • wasserseitiger Zugang über den Binnenhafen
                                                    • Zufahrt zum Binnenhafen durch zwei Schleusen rund um die Uhr möglich.
                                                    Entfernungen
                                                    Flughafen Emden ca. 4 km
                                                    Innenstadt Emden ca.  2 km
                                                    Bremen  ca. 140 km 
                                                    Bremerhaven ca. 140 km
                                                    Hamburg  ca. 260 km 
                                                    Hannover ca. 260 km
                                                    Duisburg ca. 265 km
                                                    Emden ǀ 1,23 ha ǀ E04

                                                    Ölhafen 1

                                                    unbebautes Grundstück als Gewerbefläche, Freifläche oder Baugrundstück - unbefestigt, verkehrsgünstig gelegen, bebaubar
                                                    Adresse Hafengebiet Emden
                                                    Eichstraße
                                                    26725 Emden
                                                    Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                                                    Objekt
                                                    • 1,23 ha unbebautes Grundstück im Ölhafen Emden
                                                    • Straßenanbindung über Eichstraße auf der Südseite des Ölhafens (Versorgungsleitungen Gas, Wasser, Strom vorhanden) 
                                                    Verfügbarkeit/ Vertragsform
                                                    • Gesamtfläche sofort verfügbar
                                                    • Miet- oder Erbbaurechtsvertrag
                                                    Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan Sondergebiet Hafen
                                                    Bebauungsplan/ Bebauungskriterien Sonderbaufläche lt. Flächennutzungsplan
                                                    Beschränkungen/ Auflagen keine
                                                    Ziel-Gewerbe Hafen- und Transportgewerbe, Industrie, Anlagenbau
                                                    Infrastruktur/ Anbindung
                                                    -landseitig - 
                                                    Straßenanbindung
                                                    • Eichstraße 
                                                    • BAB-Anschluss A 31 ca. 2 km 
                                                    Bahnanschluss
                                                    • Bahnhof Emden ca. 3 km
                                                    • nächstgelegener Gleisanschluss im Hafen:
                                                      Eichstraße 600 m
                                                    -wasserseitig-
                                                    Kaianlage
                                                    • Löschbrücke für flüssige Güter in 260 m Entfernung vorhanden
                                                    • Wassertiefe im Ölhafen 10,50 m
                                                    Entfernungen
                                                    Flughafen Emden ca. 4 km
                                                    Innenstadt Emden ca.  2 km
                                                    Bremen  ca. 140 km 
                                                    Bremerhaven ca. 140 km
                                                    Hamburg  ca. 260 km 
                                                    Hannover ca. 260 km
                                                    Duisburg ca. 265 km
                                                    Downloads Vergabeunterlagen
                                                    Emden ǀ 1,4 ha ǀ E05

                                                    Tanklager am Ölhafen

                                                    Betriebsgrundstück mit zwei Tanks - verkehrsgünstig gelegen
                                                    Adresse Hafengebiet Emden
                                                    Eichstraße
                                                    26725 Emden
                                                    Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                                                    Objekt
                                                    • 1,4 ha Betriebsgrundstück mit zwei Tanks (Tankvolumen von 10.000 m³ und 20.000 m³)
                                                    • Grundstück zur Absicherung eingedeicht
                                                    • Nutzung der vorhandenen Löschbrücke im Ölhafen möglich
                                                    Verfügbarkeit/ Vertragsform
                                                    • Gesamtfläche sofort verfügbar
                                                    • Miet- oder Erbbaurechtsvertrag
                                                    Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan Sondergebiet Hafen
                                                    Bebauungsplan/ Bebauungskriterien Sonderbaufläche lt. Flächennutzungsplan
                                                    Beschränkungen/ Auflagen keine
                                                    Ziel-Gewerbe Hafen- und Transportgewerbe, Industrie, Anlagenbau
                                                    Infrastruktur/ Anbindung 
                                                    -landseitig - 
                                                    Straßenanbindung
                                                    • Eichstraße 
                                                    • BAB-Anschluss A 31 ca. 2 km 
                                                    Bahnanschluss
                                                    • Bahnhof Emden ca. 3 km
                                                    • nächstgelegener Gleisanschluss im Hafen:
                                                      Eichstraße 450 m
                                                    -wasserseitig-
                                                    Kaianlage
                                                    • Löschbrücke für flüssige Güter in 160 m Entfernung vorhanden
                                                    • Wassertiefe im Ölhafen 10,50 m
                                                    Entfernungen
                                                    Flughafen Emden ca. 4 km
                                                    Innenstadt Emden ca.  2 km
                                                    Bremen  ca. 140 km 
                                                    Bremerhaven ca. 140 km
                                                    Hamburg  ca. 260 km 
                                                    Hannover ca. 260 km
                                                    Duisburg ca. 265 km
                                                    Downloads Vergabeunterlagen
                                                    Emden ǀ 2,46 ha ǀ E06

                                                    Ölhafen 2

                                                    überwiegend unbebautes Grundstück als Gewerbefläche, Freifläche oder Baugrundstück - unbefestigt, verkehrsgünstig gelegen, bebaubar
                                                    Adresse Hafengebiet Emden
                                                    Eichstraße
                                                    26725 Emden
                                                    Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                                                    Objekt
                                                    • 2,46 ha überwiegend unbebautes Grundstück im Ölhafen
                                                    • Straßenanbindung erfolgt über Eichstraße (Versorgungsleitungen Gas, Wasser, Strom vorhanden) 
                                                    Verfügbarkeit/ Vertragsform
                                                    • Gesamtfläche sofort verfügbar
                                                    • Miet- oder Erbbaurechtsvertrag
                                                    Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan Sondergebiet Hafen
                                                    Bebauungsplan/ Bebauungskriterien Sonderbaufläche lt. Flächennutzungsplan
                                                    Beschränkungen/ Auflagen keine
                                                    Ziel-Gewerbe Hafen- und Transportgewerbe, Industrie, Anlagenbau
                                                    Infrastruktur/ Anbindung 
                                                    -landseitig - 
                                                    Straßenanbindung
                                                    • Eichstraße 
                                                    • BAB-Anschluss A 31 ca. 2 km 
                                                    Bahnanschluss
                                                    • Bahnhof Emden ca. 3 km
                                                    • nächstgelegener Gleisanschluss im Hafen:
                                                      Eichstraße 450 m
                                                    -wasserseitig-
                                                    Kaianlage
                                                    • Löschbrücke für flüssige Güter in 200 m vorhanden
                                                    • Wassertiefe 5 m
                                                    Entfernungen
                                                    Flughafen Emden ca. 4 km
                                                    Innenstadt Emden ca.  2 km
                                                    Bremen  ca. 140 km 
                                                    Bremerhaven ca. 140 km
                                                    Hamburg  ca. 260 km 
                                                    Hannover ca. 260 km
                                                    Duisburg ca. 265 km
                                                    Downloads Vergabeunterlagen
                                                    Emden ǀ 3,8 ha ǀ E08

                                                    Südkai Emden

                                                    Lagerfläche als Gewerbefläche, Freifläche oder Baugrundstück - unbefestigt, verkehrsgünstig gelegen, bebaubar
                                                    Adresse Hafengebiet Emden
                                                    Zum Südkai
                                                    26723 Emden
                                                    Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                                                    Objekt
                                                    • 3,8 ha Lagerfläche in rückwärtiger Lage zum Südkai
                                                    • derzeitige Nutzung der Kaje und Lagerflächen für Umschlag von Windenergieanlagenteilen und Baustoffen
                                                    • Straßenanbindung über „Zum Südkai“
                                                    • Versorgungsleitungen (Gas, Wasser, Strom) verfügbar
                                                    • Gleisanschluss vorhanden 
                                                    Verfügbarkeit/ Vertragsform
                                                    • sofort verfügbar
                                                    • Miet- oder Erbbaurechtsvertrag
                                                    Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan Sondergebiet Hafen
                                                    Bebauungsplan/ Bebauungskriterien Sonderbaufläche lt. Flächennutzungsplan
                                                    Beschränkungen/ Auflagen keine
                                                    Ziel-Gewerbe Hafen- und Transportgewerbe, Industrie, Anlagenbau
                                                    Infrastruktur/ Anbindung 
                                                    -landseitig - 
                                                    Straßenanbindung
                                                    • Zum Südkai
                                                    • BAB-Anschluss A 31 ca. 5 km 
                                                    Bahnanschluss direkt am Südkai
                                                    -wasserseitig-
                                                    Kaianlage
                                                    • Wassertiefe am Südkai zwischen 8,50 m und 11,90 m
                                                    • wasserseitiger Zugang zum Südkai über den Binnenhafe
                                                      • Zufahrt zum Binnenhafen über zwei Schleusen rund um die Uhr möglich.
                                                    Entfernungen
                                                    Flughafen Emden ca. 6 km
                                                    Innenstadt Emden ca.  5 km
                                                    Bremen  ca. 140 km 
                                                    Bremerhaven ca. 140 km
                                                    Hamburg  ca. 260 km 
                                                    Hannover ca. 260 km
                                                    Duisburg ca. 265 km
                                                    Downloads Vergabeunterlagen
                                                    Liegenschaftsfoto Gewerbefläche Emden Wybelsum E0
                                                    Emden ǀ 55,5 ha ǀ E09

                                                    Wybelsum

                                                    unbebautes Grundstück als Gewerbefläche, Freifläche oder Baugrundstück - unbefestigt, verkehrsgünstig gelegen, bebaubar
                                                    Adresse Hafengebiet Emden
                                                    Wolfsburger Straße
                                                    26723 Emden
                                                    Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                                                    Objekt
                                                    • 55,5 ha unbebautes Grundstück im Wybelsumer Polder (Nähe VW-Werk)
                                                    • Zufahrt über Wolfsburger Straße
                                                    • weitere 37 ha bereits mit einem Bebauungsplan belegt, derzeitige Nutzung als Spülfeld für Wasserbaggerarbeiten
                                                    Verfügbarkeit/ Vertragsform
                                                    • 55,5 ha sofort verfügbar
                                                    • Miet- oder Erbbaurechtsvertrag
                                                    Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan sonstiges Sondergebiet und Industriegebiet lt. Flächennutzungsplan
                                                    Bebauungsplan/ Bebauungskriterien Bebauungsplan D 87 von 1976, industrielle Nutzung, BMZ 9
                                                    Beschränkungen/ Auflagen keine
                                                    Ziel-Gewerbe Hafen- und Transportgewerbe, Industrie, Anlagenbau
                                                    Infrastruktur/ Anbindung 
                                                    -landseitig - 
                                                    Straßenanbindung
                                                    • Wolfsburger Straße 
                                                    • BAB-Anschluss A 31 ca. 2 km 
                                                    Bahnanschluss
                                                    • Bahnhof Emden ca. 3 km
                                                    • Bahnhof Frisia Park 4,2 km
                                                    • Borkumkai 6,9 km 
                                                    -wasserseitig-
                                                    Kaianlage
                                                    • Emspier in 2,2 km Entfernung mit einer Wassertiefe von 9,12 m bzw. bis zu 9,80 m bei Tide 
                                                    Entfernungen
                                                    Flughafen Emden ca. 4 km
                                                    Innenstadt Emden ca.  2 km
                                                    Bremen  ca. 140 km 
                                                    Bremerhaven ca. 140 km
                                                    Hamburg  ca. 260 km 
                                                    Hannover ca. 260 km
                                                    Duisburg ca. 265 km
                                                    Downloads
                                                    Info Memo
                                                    Exposé
                                                    Teilnahmeantrag Bieter
                                                    Teilnahmeantrag Bietergemeinschaft
                                                    Emden ǀ 476 ha ǀ E10

                                                    Rysumer Nacken

                                                    unbebautes Hafenentwicklungsgebiet als Gewerbefläche, Freifläche oder Baugrundstück - unbefestigt, verkehrsgünstig gelegen, bebaubar
                                                    Adresse Hafengebiet Emden
                                                    Jannes-Ohling-Straße
                                                    26723 Emden
                                                    Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                                                    Objekt
                                                    • 476 ha unbebautes Hafenentwicklungsgebiet
                                                    • davon 134 ha mit einem Bebauungsplan belegt und sofort bebaubar
                                                    • Landemole für Umschlag vorhanden
                                                    • Versorgungsleitungen (Gas, Wasser, Strom) in Zufahrtsstraße Jannes-Ohling-Straße vorhanden
                                                    • Areal in unmittelbarer Nachbarschaft zum Gas-Empfangsterminal der Fa. Gassco 
                                                    Verfügbarkeit/ Vertragsform
                                                    • 134 ha sofort verfügbar
                                                    • Miet- oder Erbbaurechtsvertrag
                                                    Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan Teilbereich: Industriegebiet für "Hafenorientierte wirtschaftliche Anlagen und Betriebe", im Übrigen: Gewerbeflächen
                                                    Bebauungsplan/ Bebauungskriterien
                                                    • GI GRZ 0,8
                                                    • GI 1,3,4 in Teilflächen
                                                    • L 1,3,4 in Teilflächen
                                                    Beschränkungen/ Auflagen bis 2026 Betrieb von vier Test-Windenergieanlagen mit Schutzzonen auf dem Gesamtareal des Rysumer Nackens
                                                    Ziel-Gewerbe Hafen- und Transportgewerbe, Industrie, Anlagenbau
                                                    Infrastruktur/ Anbindung 
                                                    -landseitig - 
                                                    Straßenanbindung
                                                    • Jannes-Ohling-Straße
                                                    • BAB-Anschluss A 31 ca. 11 km 
                                                    Bahnanschluss
                                                    • Bahnhof Emden ca. 14,7 km
                                                    -wasserseitig-
                                                    Kaianlage
                                                    • Landemole Knock: 240 m lang und 40 m breit
                                                    • Wassertiefe ca. 7 m 
                                                    Entfernungen
                                                    Flughafen Emden ca. 16 km
                                                    Innenstadt Emden ca.  13 km
                                                    Bremen  ca. 140 km 
                                                    Bremerhaven ca. 140 km
                                                    Hamburg  ca. 260 km 
                                                    Hannover ca. 260 km
                                                    Duisburg ca. 265 km
                                                    Downloads Vergabeunterlagen
                                                    Emden ǀ 5,58 ha ǀ E11

                                                    Neuer Binnenhafen - Bereich östlicher Binnenhafen

                                                    unbebautes Hafenentwicklungsgebiet als Gewerbefläche, Freifläche oder Baugrundstück - unbefestigt, verkehrsgünstig gelegen, bebaubar
                                                    Adresse Hafengebiet Emden
                                                    Zum Nordkai/Zum Kraftwerk
                                                    26723 Emden
                                                    Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                                                    Objekt
                                                    • 5,58 ha unbebautes Betriebsgrundstück im Bereich östlicher Binnenhafen
                                                    • Straßenanbindung vorhanden, Versorgungsleitungen (Gas, Wasser, Strom, Telekommunikation) entlang der Straße
                                                    Verfügbarkeit/ Vertragsform
                                                    • Gesamtfläche sofort verfügbar
                                                    • Erbbaurechtsvertrag
                                                    Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan Sondergebiet Hafen
                                                    Bebauungsplan/ Bebauungskriterien Sonderbaufläche lt. Flächennutzungsplan, ein Bebauungsplan ist nicht erforderlich
                                                    Beschränkungen/ Auflagen keine
                                                    Ziel-Gewerbe Hafen- und Transportgewerbe, Industrie, Anlagenbau
                                                    Infrastruktur/ Anbindung 
                                                    -landseitig - 
                                                    Straßenanbindung
                                                    • Zum Nordkai, Zum Kraftwerk
                                                    • BAB-Anschluss A 31 (ca. 4 km) und B 210
                                                    Bahnanschluss
                                                    • Bahnhof Emden ca. 4,8 km
                                                    • nächstgelegener Gleisanschluss im Hafen: Gleisstrassen Richtung Nordkai
                                                    Entfernungen
                                                    Flughafen Emden ca. 9 km
                                                    Innenstadt Emden ca.  4,8 km
                                                    Bremen  ca. 140 km 
                                                    Bremerhaven ca. 140 km
                                                    Hamburg  ca. 260 km 
                                                    Hannover ca. 260 km
                                                    Duisburg ca. 265 km
                                                    Emden ǀ 24,5 ha ǀ E12

                                                    Larrelter Polder

                                                    unbebautes Hafenentwicklungsgebiet als Gewerbefläche, Freifläche oder Baugrundstück - unbefestigt, verkehrsgünstig gelegen, bebaubar
                                                    Adresse Lerrelter Polder
                                                    Wolfsburger Straße
                                                    26723 Emden
                                                    Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                                                    Objekt
                                                    • ca. 24,5 ha unbebautes Betriebsgrundstück im Bereich     Larrelter Polder 
                                                    • Straßenanbindung vorhanden, Versorgungsleitungen  (Gas, Wasser, Strom, Telekommunikation) in unmittelbarer Nähe vorhanden
                                                    Verfügbarkeit/ Vertragsform
                                                    • Gesamtfläche sofort verfügbar
                                                    • Miet-, Options- oder Erbbaurechtsverträge 
                                                    Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan Sondergebiet Hafen
                                                    Bebauungsplan/ Bebauungskriterien Bebauungsplan D 87, Teilfläche ohne Bebauungsplan        (Bebauungsplan in Arbeit) 
                                                    Beschränkungen/ Auflagen keine
                                                    Ziel-Gewerbe Hafen- und Transportgewerbe, Industrie, Anlagenbau
                                                    Infrastruktur/ Anbindung 
                                                    -landseitig - 
                                                    Straßenanbindung
                                                    • Wolfsburger Straße
                                                      • BAB-Anschluss A 31, ca. 3,8 km
                                                    Bahnanschluss
                                                    • Bahnhof Emden ca. 5,8 km
                                                    Entfernungen
                                                    Flughafen Emden ca. 9 km
                                                    Innenstadt Emden ca.  5,8 km
                                                    Bremen  ca. 140 km 
                                                    Bremerhaven ca. 140 km
                                                    Hamburg  ca. 260 km 
                                                    Hannover ca. 260 km
                                                    Duisburg ca. 265 km
                                                    Downloads

                                                    Info Memo
                                                    Exposé
                                                    Teilnahmeantrag Bieter
                                                    Teilnahmeantrag Bietergemeinschaft

                                                    Emden ǀ 2600 m² ǀ E13

                                                    Neuer Binnenhafen – Eichstraße

                                                    unbebautes Hafenentwicklungsgebiet als Gewerbefläche, Freifläche oder Baugrundstück - unbefestigt, verkehrsgünstig gelegen, bebaubar
                                                    Adresse Hafengebiet Emden       
                                                    Eichstraße
                                                    26723 Emden
                                                    Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                                                    Objekt
                                                    • ca. 2.600 m² unbebautes Betriebsgrundstück im Bereich     der Eichstraße
                                                    •       Straßenanbindung vorhanden, Versorgungsleitungen (Gas,       Wasser, Strom, Telekommunikation) entlang der Straße 
                                                    Verfügbarkeit/ Vertragsform
                                                    • Gesamtfläche sofort verfügbar
                                                    • Miet-, Options- oder Erbbaurechtsverträge 
                                                    Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan Sondergebiet Hafen
                                                    Bebauungsplan/ Bebauungskriterien Sonderbaufläche lt. Flächennutzungsplan,  ein  Bebauungsplan ist nicht erforderlich 
                                                    Beschränkungen/ Auflagen keine
                                                    Ziel-Gewerbe Bau und Betrieb einer CNG-Tankstelle
                                                    Infrastruktur/ Anbindung 
                                                    -landseitig - 
                                                    Straßenanbindung
                                                    • Eichstraße 
                                                    • BAB-Anschluss A 31 (ca. 4 km) und B 210 
                                                    Bahnanschluss
                                                    • Bahnhof Emden ca. 4,7 km
                                                    • nächstgelegener Gleisanschluss im Hafen:         Gleistrassen Richtung Eichstraße
                                                    Entfernungen
                                                    Flughafen Emden ca. 9 km
                                                    Innenstadt Emden ca.  4 km
                                                    Bremen  ca. 140 km 
                                                    Bremerhaven ca. 140 km
                                                    Hamburg  ca. 260 km 
                                                    Hannover ca. 260 km
                                                    Duisburg ca. 265 km
                                                    Downloads Info Memo
                                                    Exposé
                                                    Teilnahmeantrag Bieter
                                                    Teilnahmeantrag Bietergemeinschaft
                                                    Lagekarte der Gewerbefläche E14 im Hafen Emden
                                                    Emden ǀ 0,8 ha ǀ E14

                                                    Tanklager am Ölhafen

                                                    Betriebsgrundstück mit drei Tanks (Tankvolumen von je 10.000 m3)
                                                    Adresse Hafengebiet Emden       
                                                    Eichstraße
                                                    26723 Emden
                                                    Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                                                    Objekt
                                                    • 0,8 ha Betriebsgrundstück mit drei Tanks (Tankvolumen von je 10.000 m3)
                                                    • Grundstück zur Absicherung eingedeicht
                                                    • Seeseitiger Umschlag erfolgt über die vorhandene Löschbrücke im Ölhafen
                                                    Verfügbarkeit/ Vertragsform
                                                    • Gesamtfläche ab 01.01.2021
                                                    • Mietvertrag oder Erbbaurecht
                                                    Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan Sondergebiet Hafen
                                                    Bebauungsplan/ Bebauungskriterien Sonderbaufläche lt. Flächennutzungsplan
                                                    Beschränkungen/ Auflagen keine
                                                    Ziel-Gewerbe Hafen- und Transportgewerbe, Industrie, Anlagenbau
                                                    Infrastruktur/ Anbindung 
                                                    -landseitig - 
                                                    Straßenanbindung
                                                    • Eichstraße 
                                                    • BAB-Anschluss A 31, ca. 4 km 
                                                    Bahnanschluss
                                                    • Bahnhof Emden ca. 5 km
                                                    • nächstgelegener Gleisanschluss im Hafen:         Eichstraße, 450 m
                                                    Entfernungen
                                                    Flughafen Emden ca. 4 km
                                                    Innenstadt Emden ca.  2 km
                                                    Bremen  ca. 140 km 
                                                    Bremerhaven ca. 140 km
                                                    Hamburg  ca. 260 km 
                                                    Hannover ca. 260 km
                                                    Duisburg ca. 265 km
                                                    Downloads Exposé
                                                    Bensersiel ǀ 2.600 m² ǀ N01

                                                    Ostseite Hafen Bensersiel

                                                    Freifläche als Gewerbefläche, Freifläche oder Baugrundstück - unbefestigt, verkehrsgünstig gelegen
                                                    Adresse Hafengebiet Bensersiel
                                                    Am Hafen
                                                    26427 Esens
                                                    Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                                                    Objekt
                                                    • 2.600 m2 Freifläche im Hafen Bensersiel
                                                    • Parzellengröße ca. 2.100 m2 und ca. 500 m2 
                                                    • z. T. befestigt Pflasterung
                                                    Verfügbarkeit/ Vertragsform
                                                    • Gesamtfläche ist zu entwickeln
                                                    • Miet- oder Erbpachtvertrag
                                                    Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan Hafengebundene/ -affine Nutzungen
                                                    Bebauungsplan/ Bebauungskriterien keine
                                                    Beschränkungen/ Auflagen keine
                                                    Ziel-Gewerbe Hafen-/ umschlagbezogene gewerbliche Nutzungen, Hafenbetrieb, Freizeit-/ Tourismus
                                                    Infrastruktur/ Anbindung 
                                                    -landseitig - 
                                                    Straßenanbindung
                                                    • Am Hafen
                                                    • Landstraße L5, ca. 300 m
                                                    • nächster BAB-Anschluss A 29, ca. 50 km  
                                                    Bahnanschluss Esens ca. 6 km
                                                    -wasserseitig-
                                                    Kaianlage Ostkai Bensersiel ca. 100 m 
                                                    Entfernungen
                                                    Flughafen Bremen ca. 140 km 
                                                    Bremen  ca. 140 km 
                                                    Hamburg  ca. 260 km 
                                                    Hannover ca. 270 km
                                                    Norddeich ǀ 1,5 ha ǀ N02

                                                    Hafen Norddeich, Westhafen

                                                    Freifläche als Gewerbefläche, Freifläche oder Baugrundstück - unbefestigt, verkehrsgünstig gelegen
                                                    Adresse Hafengebiet Norddeich
                                                    Johann-Janssen-Padd
                                                    26506 Norddeich
                                                    Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                                                    Objekt
                                                    • ca. 1,5 ha Freifläche im Hafen Norddeich
                                                    • derzeit Grünfläche, Nutzung verhandelbar 
                                                    Verfügbarkeit/ Vertragsform
                                                    • Gesamtfläche ist zu entwickeln 
                                                    • Miet- oder Erbpachtvertrag
                                                    Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan Hafengebundene/ -affine Nutzungen,
                                                    Freizeit / Tourismus / Fischerei
                                                    Bebauungsplan/ Bebauungskriterien keine
                                                    Beschränkungen/ Auflagen keine
                                                    Ziel-Gewerbe Hafen-/ umschlagbezogene gewerbliche Nutzungen, Hafenbetrieb, Freizeit-/ Tourismus
                                                    Infrastruktur/ Anbindung 
                                                    -landseitig - 
                                                    Straßenanbindung
                                                    • Johann-Janssen-Padd
                                                    • Bundesstraße B 72 ca. 500 m
                                                    • nächster BAB-Anschluss A 31 ca. 30 km 
                                                    Bahnanschluss Norddeich Mole ca. 300 m 
                                                    -wasserseitig-
                                                    Kaianlage Westhafen Norddeich, in unmittelbarer Nähe
                                                    Entfernungen
                                                    Flughafen
                                                    • Norddeich ca. 1,5 km 
                                                    • Bremen ca. 170 km 
                                                    Bremen  ca. 170 km 
                                                    Hamburg  ca. 284 km 
                                                    Hannover ca. 292 km
                                                    Norderney ǀ 0,9 ha ǀ N03

                                                    Hafen Norderney - Hinterer Hafenbereich

                                                    Freifläche 2 als Gewerbefläche, Freifläche oder Baugrundstück - unbefestigt, verkehrsgünstig gelegen
                                                    Adresse Hafengebiet Norderney
                                                    Hafenstraße
                                                    26548 Norderney
                                                    Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                                                    Objekt
                                                    • ca. 0,9 ha Freifläche im Hafen Norderney
                                                    • Parzellengröße verhandelbar, ab ca. 1.000 m2 
                                                    Verfügbarkeit/ Vertragsform
                                                    • Gesamtfläche ist zu entwickeln 
                                                    • Miet- oder Erbpachtvertrag
                                                    Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan SO Hafen
                                                    Bebauungsplan/ Bebauungskriterien Bebauungsplan Nr. 47 B der Stadt
                                                    Norderney/ GRZ 0,7; GFZ 1,2
                                                    Beschränkungen/ Auflagen keine
                                                    Ziel-Gewerbe Werften, Hafenbetriebsflächen, Lager für Boote, Freizeit-/ Sportschifffahrt
                                                    Infrastruktur/ Anbindung 
                                                    -landseitig - 
                                                    Straßenanbindung
                                                    • über Kaifläche, Hafenstraße
                                                    • nächster BAB-Anschluss A 31 ca. 30 km 
                                                    Bahnanschluss Norddeich Mole ca. 10 km 
                                                    -wasserseitig-
                                                    Kaianlage Kaiserpier ca. 150 m
                                                    Entfernungen
                                                    Flughafen
                                                    • Norddeich ca. 5,4 km 
                                                    • Bremen ca. 180 km 
                                                    Bremen  ca. 180 km 
                                                    Hamburg  ca. 294 km 
                                                    Hannover ca. 302 km
                                                    Langeoog ǀ 1,9 ha ǀ N04

                                                    Hafen Langeoog - Hafendeichstraße

                                                    Freifläche als Gewerbefläche, Freifläche oder Baugrundstück - unbefestigt, verkehrsgünstig gelegen
                                                    Adresse Hafengebiet Langeoog
                                                    Hafendeichstraße
                                                    26465 Langeoog
                                                    Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                                                    Objekt
                                                    • ca. 1,9 ha Freifläche im Hafen Langeoog
                                                    • Grünfläche
                                                    • Parzellengröße verhandelbar
                                                    Verfügbarkeit/ Vertragsform
                                                    • Gesamtfläche ist zu entwickeln 
                                                    • Miet- oder Erbpachtvertrag
                                                    Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan Hafengebundene/ -affine Nutzung
                                                    Bebauungsplan/ Bebauungskriterien keine
                                                    Beschränkungen/ Auflagen keine
                                                    Ziel-Gewerbe Hafen-/ umschlagbezogene gewerbliche Nutzungen, Hafenbetrieb, Freizeit-/Tourismus
                                                    Infrastruktur/ Anbindung 
                                                    -landseitig - 
                                                    Straßenanbindung
                                                    • Hafendeichstraße
                                                    • nächster BAB-Anschluss A 29, ca. 50 km 
                                                    Bahnanschluss Esens ca. 17 km
                                                    -wasserseitig-
                                                    Kaianlage Hafen Langeoog
                                                    Entfernungen
                                                    Flughafen
                                                    • Langeoog ca. 4 km 
                                                    • Bremen ca. 151 km 
                                                    Bremen  ca. 151 km 
                                                    Hamburg  ca. 271 km 
                                                    Hannover ca. 281 km
                                                    Luftbild vom Hafen Norddeich
                                                    Norddeich ǀ ca. 1631 m2 ǀ N06

                                                    Hafen Norddeich – Kaifläche und Kaianlage Nord-Ost Kai

                                                    Kaifläche und Kaianlage Nord-Ost Kai
                                                    Adresse Hafen Norddeich
                                                    Am Osthafen
                                                    26506 Norden
                                                    Angaben zum Objekt/ Objektbeschreibung
                                                    Objekt
                                                    • ca.1.631 m2 Kaifläche
                                                    • ca. 153 m Kaianlage
                                                    Verfügbarkeit/ Vertragsform
                                                    • Mietvertrag
                                                    Gewerbliche Nutzung/ Flächennutzungsplan
                                                    • Hafengebundene/ hafenaffine Nutzung
                                                    • Flächennutzungsplan; Sondergebiet Hafen
                                                    Bebauungsplan/ Bebauungskriterien keine
                                                    Beschränkungen/ Auflagen keine
                                                    Ziel-Gewerbe Hafengebundene/ hafenaffine Nutzungen zum Zweck der Durchführung des Insel- versorgungsverkehrs, des Offshore-Service oder des allgemeinen Hafenumschlages
                                                    Infrastruktur/ Anbindung 
                                                    -landseitig - 
                                                    Straßenanbindung
                                                    • Am Osthafen; Hafenstraße; B72 ca. 500 m
                                                    • nächster BAB Anschluss A 31, ca. 30 km 
                                                    Bahnanschluss Norddeich-Mole
                                                    -wasserseitig-
                                                    Kaianlage Kaianlagen Hafen Norddeich
                                                    Entfernungen
                                                    Flughafen
                                                    • Norddeich ca. 1,5 km 
                                                    • Bremen ca. 170 km 
                                                    Bremen  ca. 170 km 
                                                    Hamburg  ca. 284 km 
                                                    Hannover ca. 292 km

                                                    Weitere Themen, die Sie interessieren könnten

                                                    Projekte