Unsere Niederlassung Cuxhaven

Wir in Cuxhaven

Von der Dachterrasse aus direkt auf die Elbe blicken und die großen Schiffe dieser Welt beobachten. Leckere Fischbrötchen oder „das letzte Eis vor Amerika“ genießen und das in nur wenigen Gehminuten Entfernung zum Bürogebäude. Nach Feierabend den Möwen lauschen oder auf einem der vielen Radwege eine Fahrradtour starten. Klingt gut? Das finden wir auch.

Unsere Crew im nördlichsten NPorts-Hafen besteht aus vielen verschiedenen Fachabteilungen: Technik, Technischer Service, Port Office, Immobilien, Kaufmännische Angelegenheiten und Personal&Administration. Mit rund 110 Beschäftigten und um die 10 Auszubildenden sind wir eine starke Mannschaft, die den Hafen am Laufen hält. 
Team-Building wird bei uns in Cuxhaven groß geschrieben: nach getaner Arbeit treffen wir uns zu Rad- oder Grünkohltouren. Im Sommer feiern wir alle zusammen ein Sommerfest und im Winter gibt es natürlich eine Weihnachtsfeier. No risk, no fun: aus einer Tradition des Bauhofs entstanden, veranstalten einige Kolleginnen und Kollegen jährlich ein Skat- und Knobeltunier. Sie sehen also, wer eine ruhige Kugel schieben will, ist hier leider falsch. Vor allen Dingen im Bowling-Team wird das gar nicht gern gesehen: sie haben mit schnellen Kugeln schon einige Preise gewonnen.

Fehlt da nicht noch etwas?

Genau. Die Kollegen aus unserer Außenstelle in Stade. Der Seehafen an der Elbe gehört organisatorisch zu unserer Niederlassung Cuxhaven und liegt eine gute Autostunde entfernt. Die Hansestadt hat nicht nur Touristen einiges zu bieten, sondern auch Hafenlogistikern. Nur drei Beschäftigte managen auf NPorts-Seite einen unserer umschlagstärksten Häfen. Das ist nicht immer einfach, und doch kann sie fast nichts aus der Ruhe bringen. Auch wenn sie etwas abseits arbeiten, vergessen werden sie von uns nicht. Ob auf niederlassungsübergreifenden Gemeinschaftsveranstaltungen oder bei Firmenläufen: Die Stader Kollegen sind immer mit dabei. 

Arbeiten bei NPorts

zu unseren aktuellen Stellenangeboten

Personalabteilung

Jörg Drescher

Leiter Personal / Administration Cuxhaven

Am Schleusenpriel 2
27472  Cuxhaven
T: +49 4721 500-188
bewerbung-cuxhaven(at)nports.de

Unser Cuxhaven

Das Nordseeheilbad an der Elbmündung ist für viele Touristen das Ausflugsziel. Hier gibt es einen direkten Zugang zu Strand, Meer und Inseln, zum Weltkulturerbe Wattenmeer, zur Küstenheide sowie zu Wald- und Moorgebieten. Auch kulinarisch gibt es alles, was das maritime Herz begehrt, denn auf der Cuxhavener Fischmeile bleiben keine Wünsche offen. Und langweilig wird es hier auch niemandem, denn Sie können stundenlang dem „Shipspotting“ frönen - auf der „Alten Liebe“ oder an der Kugelbake direkt an einer der Weltschifffahrtsstraßen.

Freizeit/Kultur

Sie sind reif für die Insel? Ab Cuxhaven fahren Schiffe nach Helgoland, Sylt und Neuwerk. Aber so weit muss man gar nicht reisen, um Strandfeeling zu erleben. Von der Kugelbake über Döse und Duhnen bis Sahlenburg gibt es einen Sandstrand mit Strandkörben zum Seele baumeln lassen und Sonnenbaden. Je nach Tide kann man sich direkt auf eine Wattwanderung (vielleicht sogar nach Neuwerk?) bzw. eine Wattführung begeben oder direkt in die Nordseefluten stürzen. Für alle, die keinen Sand mögen, gibt es in der Grimmerhörnbucht einen circa zwei km langen Grünstrand mit Strandkörben und einem Badebereich. Ob Beach-Volleyball, -Handball, -Basketball oder -Fußball: im Stadion am Meer finden in den Sommermonaten regelmäßig Tuniere und sogar Meisterschaften statt.

Für Sportler ist Cuxhaven ein regelrechtes Paradies. Hier können Sie Wassersport in allen Variationen betreiben: vom Kite- / Surfen über Wasserski bis hin zu Stand-Up-Paddling und Segeln. Auch Reiten in der Küstenheide oder am Strand ist sehr beliebt. Im Kletterpark im Wernerwald kann man die Höhen erklimmen. Wer noch höher hinaus will, kann sogar Segelfliegen. Bei Höhenangst gibt’s aber auch gut am Boden sportlich weiter: Golf, Minigolf und Kegeln (sogar auf Bundesliga-Niveau!) sind möglich. Nicht zuletzt gibt es zahlreiche Fitness- und Yogastudios und das große Fahrradwegenetz bietet viele Möglichkeiten zur Bewegung an der frischen Luft.

Feste feiern können die Cuxhavener allemal: ob Deichbrand Festival, Duhner Wattrennen, Sommerabend am Meer, Otterndorfer Altstadtfest, Op no Dös oder Kurparkfeste – hier ist immer etwas los. 

Cuxhaven hat ein Stadttheater und die Speeldeel (plattdeutsches Theater). Sogar ein kleines aber feines Schloss (Ritzebüttel) und eine Kleinkunstbühne gibt es. Diverse Museen (Windstärke 10, Auswanderung nach Amerika, Wattenmeerbesucherzentrum, Natureum, Moorinformationszentrum, Ringelnatzmuseum) runden das kulturelle Angebot in und um Cuxhaven ab. 

Weitere Informationen gibt’s auf der Tourismusseite der Stadt Cuxhaven.

Kinderbetreuung/Bildung

Kinderbetreuung
Derzeit gibt es 29 Kindertagesstätten und 1 Waldkindergarten sowie 1 Spielkreis in Cuxhaven. Auf der Seite der Stadt Cuxhaven finden Sie weitere Informationen.  

Bildung
In der Stadt Cuxhaven gibt es insgesamt elf Grundschulen. Der Landkreis Cuxhaven verfügt über drei Hauptschulen, zwei Realschulen, zwei Gymnasien, zwei Förderschulen, Berufsbildende Schulen sowie eine Waldorfschule. Weitere Informationen sowie eine Übersichtskarte finden Sie auf der Seite der Stadt Cuxhaven

Verkehrsanbindung

Cuxhaven ist direkt an die Autobahn A27 nach Bremerhaven und Bremen angeschlossen. Über die B73 erreicht man in knapp zwei Stunden die Hafenstadt Hamburg. 

Auch mit dem Zug ist Cuxhaven gut zu erreichen. Der Bahnhof ist Endpunkt der aus Hamburg kommenden Niederelbebahn und der Bahnstrecke aus Bremerhaven. Hier beginnt außerdem die drei Kilometer lange Anschlussbahn zum Amerika-Bahnhof, der vor allem dem Güterverkehr dient, aber auch dem Personenverkehr für Sonderzüge als Zubringer für Kreuzfahrtschiffe. Zudem verfügt Cuxhaven über ein gut ausgebautes Stadtbusnetz. 

Ab dem nahe gelegenen Flughafen Nordholz/Cuxhaven gibt es täglich Linienflüge zur Helgoländer Düne. Die nächsten internationalen Flughäfen befinden sich in Bremen (ca. 100 km) und Hamburg (ca. 130 km). 

Anfahrt Cuxhaven

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten

Seehafen Cuxhaven