Ingenieurinnen und Ingenieure

Werden Sie Zukunftsgestalter*in in unseren Häfen.

In Ihrem Job wünschen Sie sich viel Verantwortung, große Baustellen und möchten Ihr Planungsgeschick voll zum Einsatz bringen? Eine steife Brise um die Nase macht Ihnen nichts aus und Sie lieben die Hafenatmosphäre? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Als Ingenieur/in bei Niedersachsen Ports planen Sie neue Infrastrukturvorhaben und Liegeplätze oder realisieren Instandhaltungsmaßnahmen in unseren Häfen. Damit leisten Sie Ihren Beitrag zu einer funktionierenden Hafeninfrastruktur Niedersachsens und ebnen den Weg für einen reibungslosen und zukunftssicheren Güterumschlag. Bei uns betreuen Sie eigenverantwortlich große Bauprojekte von A bis Z: von der Planung über den ersten Ramschlag bis hin zu Einweihung. So managen Sie im Team mit Ihren Kollginnen und Kollegen alles aus einer Hand.

(Groß-)Baustellen zum Anfassen

Unsere Häfen stehen nie still. Da gibt es für Sie als Ingenieur/in einiges zu tun. Auf unserer Seite Hafenbauprojekte können Sie sich einen ersten Eindruck von unseren großen Bauprojekten machen. 

Aber bei NPorts gibt es nicht nur Großbaustellen. Viele unserer Bauprojekte sind Unterhaltungsmaßnahmen, die bei laufendem Hafenbetrieb umgesetzt werden müssen. Als Ingenieur/in arbeiten Sie deshalb oft im laufenden Hafenbetrieb und in ständiger Abstimmung mit den Umschlagsunternehmen. Diese Komplexität erfordert ganz besondere Fähigkeiten von unseren Ingenieur*innen. Nicht nur die Zusammenhänge der einzelnen Bauteile bzw. Anlagen zueinander müssen verstanden werden. Auch Koordinationsgeschick, Organisationstalent und eine große Portion an Diplomatie sowie Verhandlungsgeschick sind für diesen Job ausschlaggebend. Eine herausfordernde Aufgabe also, die niemals Langeweile aufkommen lässt.

Innovation durch Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Digitalisierung spielt für uns eine große Rolle: Wir haben als erste Hafengesellschaft BIM-Projekte gestartet und werden diesen Weg weiter verfolgen. Zudem engagieren wir uns sehr für nachhaltige Themen und haben beispielsweise in unseren Niederlassungen Emden und Wilhelmshaven je einen Seabin installiert. Unterstützen Sie uns bei diesen innovativen Projekten und bringen Sie sich und Ihre Ideen für eine zukunftsfähige Hafenwelt bei NPorts ein.

Kommen Sie zu uns an Bord:

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote. Finden Sie derzeit keine passende Stelle, freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung.

Ein neuer Terminal entsteht

Bau von Liegeplatz 4 in Cuxhaven.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Icon Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

diverse Weiterbildungs-möglichkeiten

Icon Sicherer Arbeitsplatz und pünktliches Gehalt

krisensicherer Arbeitsplatz

Icon Arbeitszeiten und Urlaub

Bezahlung nach Tarifvertrag TV-L

Icon Arbeitszeiten und Urlaub

Betriebliche Altersvorsorge VBL/KBS

Icon Arbeitszeiten und Urlaub

Gleitzeit und 30 Tage Urlaub

Icon für Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Vereinbarkeit von Beruf und Familie


Zusammenarbeit in einem tollen Team


Betriebliches Gesundheits-management inkl. Firmenfitness

Icon Wertschätzung und positives Arbeitsklima

Wertschätzung und positives Arbeitsklima

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Seite Das haben wir für Sie an Bord.

Ihre Kolleginnen und Kollegen

Fachbereiche

Bau

Ihre Aufgaben

  • Strategische Ausbauplanung für unsere Häfen im Rahmen wissenschaftlicher Untersuchungen und Grundlagenermittlungen (Generalplanung)
  • Planung, Vergabe und Durchführung von Hafenbaumaßnahmen, im Wesentlichen unserer Infrastrukturanlagen
  • Beantragung und Begleitung öffentlich-rechtlicher Verfahren zum Ausbau unserer Häfen (Planfeststellungsverfahren, Bauleitplanung)
  • Sicherstellung der Bau-, Betriebs- und Verkehrssicherheit sowie Unterhaltung der Hafeninfrastruktur (Kajen, Schleusen, Verkehrsflächen, Gleisanlagen, Liegeplätze)

Elektrotechnik

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung und Planung elektrotechnischer Anlagen in unseren Häfen (z. B. Hafenumschlaganlagen, Schleusen, Hafenbeleuchtung, Stromversorgungs- und Stromverteilungseinrichtungen)
  • Sicherheitstechnische Überwachung und Unterhaltung der vorhandenen elektrotechnischen Anlagen (Verladebrücken, Dreh-Wippkrane, Band-anlagen, Schleusen, Signalanlagen, bewegliche Brücken, Betriebsgebäude, Sturmflutsicherungsanlagen usw.)
  • Management des Betriebsnetzes und der Kommunikationstechnik

Wirtschaft

Ihre Aufgaben

  • Planung, Organisation und Gestaltung von Arbeits- und Geschäftsprozessen aller Art im Hinblick auf deren optimale technische und wirtschaftliche Umsetzung

Vermessungswesen

Ihre Aufgaben

  • hydrographische Vermessung zur Sicherstellung der Sicherheit und Leichtigkeit des Schiffsverkehrs, für die Überwachung der Gewässer bezüglich der Sedimentierung sowie zur Ortung von Unterwasserobjekten
  • Ingenieurvermessung im Rahmen verschiedener Planungen, Bauausführungen sowie der Überwachung von Bauwerken mittels Deformationsmessungen und Massenkontrollen
  • Erfassung, Verwaltung, Analyse und Präsentation von raumbezogenen Daten mittels Geoinformationssystem zur Optimierung spezifischer Unternehmensprozesse und Besserstellung von entscheidungsrelevanten Informationen